Optimas Pflasterverlegemaschine Pacer P22

  • 500261
  • ... der optimale Einstieg in die maschinelle Pflasterverlegung für Alle, die mit neuer und günstiger Technik arbeiten möchten! Sehr einfache Bedienung, jeder Maschinist findet sich auf Anhieb zurecht.

  • Tutorial 3/3 - Adjustment of aligning bars
  • Array ( [id] => 135 [description] => Download Merkblatt Maschinelle Pflasterverlegung - Fugenabstand [filename] => https://optimas.de/media/pdf/3a/e3/e2/Merkblatt-maschinelle-Pflasterverlegung-Fugenabstand.pdf [size] => 744359 [attributes] => Array ( [core] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [id] => 121 [downloadID] => 135 [downloadfrontendname] => [downloadlinktranslatable] => [hidedownloadinshop] => 0 ) ) ) ) 1
  • Download Merkblatt Maschinelle Pflasterverlegung - Fugenabstand
  • Array ( [id] => 144 [description] => Download Prospekt [filename] => https://optimas.de/media/pdf/04/ef/7f/Pacer-P22.pdf [size] => 4803961 [attributes] => Array ( [core] => Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [id] => 125 [downloadID] => 144 [downloadfrontendname] => [downloadlinktranslatable] => [hidedownloadinshop] => 0 ) ) ) ) 1
  • Download Prospekt
  • Amortisationsrechner
  • Bedienungsanleitung / Ersatzteilliste
Pflasterverlegemaschine Pacer P22
Die Maschine konzentriert sich aufs Wesentliche. Sie ist als Arbeitsmaschine konstruiert und... mehr
Pflasterverlegemaschine Pacer P22

Die Maschine konzentriert sich aufs Wesentliche. Sie ist als Arbeitsmaschine konstruiert und überzeugt durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie ist robust, wartungsfreundlich und weist eine Bedienerfreundlichkeit auf, die ganz besonders Gelegenheitsnutzer zu schätzen wissen. Im Gegensatz zu allen anderen Pflasterverlegemaschinen wird die Funktion Heben und Senken nicht über ein Fußpedal, sondern über Joystick ausgeführt. Deshalb ist sie auch für jeden Baggerfahrer etc. einfach zu bedienen. Eine Umgewöhnung für den Bediener ist nicht notwendig.

Der Ausleger hat eine V-Form. Das hat den Vorteil, dass der Fahrer immer freie Sicht auf die Anlegekante hat. So kann er einfach und präzise arbeiten.
Tiefgaragentauglich (Durchfahrtshöhe 1,92 m)!

Ab wann lohnt sich der Kauf einer Pflasterverlegemaschine?
Nutzen Sie unseren Amortisationsrechner: hier.

Grundausstattung "Basic": Pflastergreifer Multi6 M, weitere Infos hier... mehr

Grundausstattung "Basic":

  • Pflastergreifer Multi6 M, weitere Infos hier
  • Anlegehilfe
  • Greifer-Drehmotor 300°
  • 3-Zylinder Dieselmotor 14,8 kW (20,1 PS)
  • (Motor unter 19 kW - problemloses Arbeiten in Umweltzonen)
  • Hydrostatischer Antrieb
  • Lackierung RAL 2004 (reinorange) Pulverbeschichtung
  • Zentralschmierung
  • 2 LED-Scheinwerfer (1 vorne – 1 hinten)
  • Rundumleuchte, orange
  • Fahrersitz mit Armlehnen
  • Lenksäule einstellbar
  • Fußpedal einstellbar
  • Armlehnenbedienung
  • Stundenzähler
  • Taktzähler
  • Hupe

Optional Ausstattungspaket "Komfort":

  • Kabine mit getönten Scheiben
  • Scheibenwischer
  • Heizung
  • Radio

Zusätzlich bieten wir optional an:

  • Sonderlackierung 
    Lackierung in allen RAL-Tönen 1- und 2-farbig möglich.
    Auf Wunsch liefern wir Ihre Verlegemaschine gern in Ihrer Hausfarbe.
  • Russpartikelfilter (erfüllt TRGS554)
  • Rückfahrsignal
  • Zusatz Hydraulik-Anschluss (für z. B. Kehrmaschine)

Der Pflastergreifer Multi6 gehört zur Standardausstattung. Er ist mit wenigen Handgriffen und ohne Spezialwerkzeug stufenlos auf alle Steinformate, Steinlagen und Steindicken einstellbar. Weitere Infos hier.

Anbaugeräte für die Optimas Pflasterverlegemaschine Pacer P22 Die Optimas... mehr

Anbaugeräte für die Optimas Pflasterverlegemaschine Pacer P22

Die Optimas Pflasterverlegemaschine Pacer P22 bietet in Verbindung mit einem Anbaugerät viele Einsatzmöglichkeiten, wie z. B.

  • im Bereich Pflastern: Optimas Pflastergreifer Multi6 – weitere Infos hier
  • im Bereich Bordstein setzen: Optimas Steingreifer "Multiflex" – weitere Infos hier
  • im Bereich Pflasterung einschlämmen: Optimas Pflasterfugen-Füllgerät – weitere Infos hier
  • im Bereich Platten verlegen: Optimas – Vakuumgerät „BE“ an Pflasterverlegemaschine – weiter Infos hier
  • im Bereich Pflasterfläche abfegen: Optimas Kehrmaschine – weitere Infos hier
  • im Bereich Wildkrautbeseitigung: Optimas Wildkrautbürste - weitere Infos hier

Ein Optimum an Vielseitigkeit und Leistung!

Ein Multitalent.

Höhe: 1.920 mm
Länge: über Alles 3.400 mm (ohne Greifer) / 3.850 mm (mit Greifer)
Breite: 1.200 mm
Gewicht: Basic: 1.360 kg (ohne Greifer), 1.575 kg (mit Greifer) / Komfort: 1.510 kg (ohne Greifer), 1.725 kg (mit Greifer)
Tragfähigkeit: 500 kg
Motor: Diesel-Motor, 3 Zylinder, wassergekühlt, 14,8 kW (20,1 PS), schallgedämmt
Sonstiges: Ölkühler; hydrostatischer Fahrantrieb mit Einpedal-Steuerung, 2-Achs-Drehschemel-Lenkung, Tank 35 l Diesel, Lackierung RAL 2004 Pulverbeschichtung, CE – Zeichen. Ohne Einschränkung in Umweltzonen einsetzbar (unter 19 kW)
Anwendungsgebiet: Pflastern
Produktart: Maschine

Einfach einsteigen und los geht es?
Ganz so einfach ist die Bedienung von Optimas Geräten dann doch nicht.

Wir erklären Ihnen in unseren Einweisungsvideos, wie Sie Ihre Optimas Maschinen und Geräte richtig und sicher bedienen.
Wo befinden sich welche Funktionen, welcher Schalter ist für was und auf was sollte ein Bediener eigentlich in Sachen Sicherheit achten.

Also erst in Ruhe die Einweisungsvideos anschauen und dann losarbeiten.

Optimas Pflastergreifer:

  • Tutorial 1/3 - Einstellung Greifmaß
  • Tutorial 2/3 - Einstellung Greifhöhe
  • Tutorial 3/3 - Einstellung seitliches Andrücken
  • Anfrage-Formular
    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.